Ich will dich

11. April 2014

250 x 200 Sexgeschichten - Pornogeschichten - Fickgeschichten - Erotikgeschichten 2Ich will dich | Sexgeschichten

Sexgeschichten: Nach dem gemeinsamen Wochenende, an dem wir schon immer wieder Spaß hatten, willst du heut noch ins Schwimmbad fahren und ein wenig entspannen. Wie immer teilen wir uns eine Kabine zum Umziehen, entledigen uns schnell unserer Klamotten und du beobachtest aus den Augenwinkeln meinen Körper, musst dich zurückhalten nicht sofort wieder an mir rumzufummeln. Dann geht’s unter die Duschen und der Anblick meines nassen Körpers macht dich direkt wieder scharf. Wir suchen uns gleich das erste warme Becken und gleiten in das Wasser. Dein Blick ruht ständig auf meinen Brüsten oder meinem Po.

Ich rücke an dich ran und lege meine Beine über deinen Schoß, was deinen Schwanz sofort wieder leicht wachsen lässt, doch zum Glück bleibt das durch die Sprudeldüsen unentdeckt. Wir reden eine ganze Weile, während meine Hände immer wieder über meine Brüste streichen, was dich doch ziemlich ablenkt. Am liebsten würdest du sie grad auch massieren, doch dafür sitzen noch zu viele andre Gäste rundrum. [weiterlesen…]

Sex mit der Kollegin

4. April 2014

250 x 200 Sexgeschichten - Pornogeschichten - Fickgeschichten - Erotikgeschichten 1Sex mit der Kollegin | Sexgeschichten

Sexgeschichten: Alles fing damit an, dass ich auf Arbeit für ein neues Team eingeteilt wurde. Es wurde neu zusammengestellt aus bereits angestellten Mitarbeitern, aber auch aus extra neu Angestellten. Schon während der Schulung verstanden wir uns im Großen und Ganzen alle recht gut miteinander. Wir bezogen auch unser neues Büro und fühlten uns dort alle sehr wohl. Meinen Arbeitsplatz bezog ich zwischen zwei Kolleginnen, mit denen ich recht viel sprach. Links neben mir saß Paulina, Etwa 1,65 groß (oder eher klein?), lange, blonde Haare, stahlblaue Augen und eine sehr gut gefüllte Bluse, bei der ich schon recht zeitig in Gedanken sprach “Man, die Dinger würd ich Dir echt gern mal durchkneten!”

Wir sprachen bei der Arbeit über sehr viele Dinge und da es Sommer war auch darüber, wo wir gern unseren Urlaub verbringen. “An der See” sagte ich “Ich bin eine richtige Wasserratte.” und so kam irgendwie eins zum Anderen, dass wir uns vornahmen, in den nächsten Tagen mal zusammen an den See zu fahren, wenn wir schon keinen Urlaub haben. “Mein Freund ist diese Woche auf Montage und ich will auch nicht alleine Abendbrot essen, das können wir doch kombinieren.” sagte sie noch dazu. Gesagt, getan. [weiterlesen…]

Echtes Sextreffen

28. März 2014

250 x 200 Sexgeschichten - Pornogeschichten - Fickgeschichten - Erotikgeschichten 3Ein echtes Sextreffen | Sexgeschichten

Sexgeschichten: Ich habe hier ein blondes Fickluder aus meiner Wahlheimat Hamburg für ein Sextreffen kennen gelernt. Sie ist einfach wunder schön, und sie bereichtet die Seite nicht nur mit ihren geilen Bildern und Videos, sondern auch mit echten Sextreffen. Sie hat schon so manchem Mann den Kolben bis zum letzten Tropfen ausgesaugt – und sie chattet auch gern mal ein Wörtchen nebenher.

Wenn es schon entweder einen großen Aufwand an Zeit und Mühe kostet, Kontakt zu einem realen Gegenüber herzustellen, ohne sich bei der Suche nach der Muschi im Heuhaufen zu verzetteln, wie wahrscheinlich ist es dann, sich eines Tages einzuloggen und eine Privatnachricht zu erhalten, die ungefähr lautet: “Hast Du gerade etwas vor? Lust auf einen Blowjob?” Möglicherweise wird man eher vom Blitz erschlagen, aber genau das ist mir passiert, als Marina mich letzte Woche anschrieb. [weiterlesen…]

Zum Onanieren gezwungen

21. März 2014

200 x 250 Sexgeschichten - Pornogeschichten - Fickgeschichten - Erotikgeschichten FemdomZum Onanieren gezwungen | Sexgeschichten

Sexgeschichten: Mit meiner neuen Kollegin im Schlepptau, zeige ich ihr die Firma, stelle ihr einige Kollegen/innen vor. Als wir bei Bernd, nicht nur Kollegen auch Kumpel, ankommen äußert dieser sich “Karl hat schon erzählt, Du hättest wieder eine Hübsche unter deine Fittische bekommen …. und Recht hat er, wieso denkt der Cheffe nicht mal an mich?” und schmunzelt dabei. Sie schaut mich an “Bernd, dass haben Sie nett gesagt, hoffentlich sieht Paul es auch so”

“Oh, bestimmt” antwortet Bernd …. wobei sie mich streng ansieht “na ja, Paul hat sich selber nicht mal geäußert …. ist doch auch nicht nett, alle machen Komplimente, nur er selber nicht” und sieht mich dabei fragend an. “Manuela, Du weißt doch, wie ich es sehe” ….. sie schaut mich bös’ an “Schau mal Bernd siezt mich und macht Komplimente, Du sagst nchts Positives und duzt mich, nun ja, was soll ich da denken?” “Manuela, Sie sehen Klasse aus!” Sie lacht laut “na siehste, geht doch” Bernd sieht fragend zu mir “Paul, sie ist superhübsch …. aber sie weiss es wohl auch, musst Du Dich wohl anstrengen zukünftig” “Klar Bernd” antworte ich. Manuela sieht mich an “sind wir nun durch oder musst mir noch was zeigen?” [weiterlesen…]